gladbeck digital2021-06-16T18:11:27+02:00

Digitalisierung

Projekt „Digitalisierung und digitale Existenzsicherung“ für Gladbeck

Das Thema Digitalisierung ist allgegenwärtig und wird breit diskutiert. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen und damit verbunden auch vor massiven Veränderungen. Der digitale Wandel fordert Unternehmen aller Branchen heraus, sich in verschiedenen Bereichen anzupassen oder sogar neu aufzustellen.

Sie benötigen Unterstützung?

Jetzt Kontakt aufnehmen

Mit Mitteln des Förderprogramms BIWAQ „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ führt die Wirtschaftsförderung von 2019 bis 2022 das Projekt „Digitalisierung und digitale Existenzsicherung“ durch. Es richtet sich an Unternehmen der Branchen Handel, Gastronomie, Handwerk sowie unternehmensnahe und haushaltsnahe Dienstleistungen.

Im Projekt sollen Informationen vermittelt, konkrete Fragen rund um die Digitalisierung geklärt und Kompetenzen aufgebaut werden. Zur ersten Orientierung wird ab März 2020 die Digitale Akademie als grundlegende Veranstaltungsreihe angeboten. Im Laufe des Jahres wird diese durch weitere, individuelle Themenworkshops ergänzt.

Im Verlauf des Projektes haben teilnehmende Unternehmen darüber hinaus die Möglichkeit, eine Individualberatung durch Experten in Anspruch zu nehmen, um konkrete Aufgaben der Digitalisierung in der eigenen Praxis umzusetzen.

Alle diese Angebote sind für Teilnehmer kostenfrei.

Es sind nur noch neun Beratungsplätze frei.

Nehmen Sie jetzt teil.

Kontakt aufnehmen

Die drei digitalen Themen für Gladbeck

Digitale
Markterschließung


> Unternehmensspezifische Online-Marketing-Strategie

> Content- und Inbound-Marketings mit flankierenden Social-Media- und Monitoring-Tools

> Professionelle, rechtssichere Internetpräsenzen

> Eigene Web-Shops oder Nutzung externer Verkaufs-, Auktions- oder Dienstleistungsplattformen

Digitale
Geschäftsprozesse


> Digital unterstützte Optimierung von Geschäftsprozessen wie Warenbereitstellung oder Zahlungsverfahren

> Digitalisierung und Optimierung von Arbeitsabläufen

> Interner Informations- und Wissensaustausch durch agile Methoden und Software-Tools

Infomationstechnik:
Sicherheit


> Sicherheit der eingesetzten Systeme, Prozesse und Informationen

> Datenschutz (DSGVO) & Beherrschbarkeit (Sicherheit vor den Systemen)

> Geschäftsgeheimnisgesetz (GeschGehG)

Bewerben Sie sich jetzt für einen der kostenfreien Plätze als Projektteilnehmer und nutzen Sie die Chancen der Digitalisierung für Ihr Unternehmen!

Jetzt Kontakt aufnehmen und digital erfolgreich werden

info@gladbeck.digital

Digitale Akademie

Alle Informationen zu den digitalen Themen finden Sie in den Veranstaltungen

Hier geht es zu den Veranstaltungen
Alle Meldungen ansehen

Starten Sie
jetzt die digitale Entwicklung Ihres Unternehmens

Informieren Sie sich über das Projekt und kontaktieren Sie uns:

E-Mail senden

BIWAQ „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“

Das Projekt AKTIV & DIGITAL IN GLADBECK 4.0 wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms BIWAQ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Nach oben