Digitale Technologien anwenden und erfolgreicher wirtschaften

Unsere Veranstaltungsformate verbinden theoretisches Wissen mit Praxisnähe. Besonderer Fokus wird auf den aktiven Nutzen gelegt: Teilnehmende Unternehmerinnen und Unternehmen sollen während des Projektes und darüber hinaus die Digitalisierung verstehen, digitale Technologien und relevantes Wissen auf ihr Geschäftsmodell anwenden und dadurch erfolgreicher wirtschaften können. Deshalb umfasst das Projekt drei Veranstaltungstypen: die digitale Akademie, die digitale Werkstatt und Individualberatungen.

Digital Akademie


> Grundlagen und Know-how-Transfer zur Digitalisierung
> Digitale Markterschließung
> Digitale Geschäftsprozesse
> IT-Security

Digitale Werkstatt


> Diskussionsrunden mit Experten
> Vertiefte Einblicke zu digitalen Themen
> Vermittlung von Praxisbezug und Umsetzungsimpulse

Individualberatung


> Erfassung: Digitalisierungsstandes
> Unternehmens-Check durch Experten
> Hebung von Entwicklungspotentialen

Digitale Technologien anwenden und erfolgreicher wirtschaften

Unsere Veranstaltungsformate verbinden theoretisches Wissen mit Praxisnähe. Besonderer Fokus wird auf den aktiven Nutzen gelegt: Teilnehmende Unternehmerinnen und Unternehmen sollen während des Projektes und darüber hinaus die Digitalisierung verstehen, digitale Technologien und relevantes Wissen auf ihr Geschäftsmodell anwenden und dadurch erfolgreicher wirtschaften können. Deshalb umfasst das Projekt drei Veranstaltungstypen: die digitale Akademie, Lernwerkstätten und Individualberatungen.

Digital Akademie


> Grundlagen und Know-how-Transfer zur Digitalisierung
> Digitale Markterschließung
> Digitale Geschäftsprozesse
> IT-Security

Digitale Werkstatt


> Diskussionsrunden mit Experten
> Vertiefte Einblicke zu digitalen Themen
> Vermittlung von Praxisbezug und Umsetzungsimpulse

Individualberatung


> Erfassung: Digitalisierungsstandes
> Unternehmens-Check durch Experten
> Hebung von Entwicklungspotentialen

Digitale Akademie | Werkstatt

Thema: Digitale Markterschließung

Wir geben einen Überblick über digitale Medien, Plattformen und Tools. Dazu gehören bspw. das Regionale Online-Marketing durch digitale Unternehmensverzeichnisse und Werbeplattformen wie Google myBusiness, aber auch technische, rechtliche, inhaltliche und werbliche Grundlagen zum Betrieb einer Internetseite mit eigener Domain. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit eCommerce, wie Sie besser gefunden werden können (Suchmaschinen-Marketing mit SEO und SEA) und wie Sie erfolgreich Kunden binden und Leads generieren. Wie vertiefen außerdem Ihr Wissen zu Bewertungsportalen, Rezensionsmanagement und Social Media. Zuletzt zeigen wir Ihnen digitale Marketing-Tools wie WebPush, Newsletter, Weblogs, Podcasts auf.

Thema: Digitalisierung von Geschäftsprozessen

In diesem Veranstaltungen erklären wir in digital unterstützte Geschäftsprozessen und zeigen Ihnen Software-Tools und agile Methoden für einen optimierten Informations- und Wissensaustausch. Für die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter führen wir in die Themen eLearning und die Digitalisierung der Buchhaltung. Darüber hinaus präsentieren wir agiles Projektmanagement und schaffen Möglichkeiten, Ihr Wissensmanagement im Unternehmen zu verbessern.

Thema: IT-Sicherheit

Bei dem Thema IT-Security setzen wir Schwerpunkte bei der Verfügbarkeit, Vertraulichkeit, Integrität und Authentizität von Systemen. Weiterhin beschäftigen wir uns im Bereich der mehrseitigen IT-Sicherheit mit der Rechtsverbindlichkeit, dem Datenschutz und der Beherrschbarkeit: Konkret sind dies der Umgang mit persönlichen Daten (EU-DSGVO) und Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG). Natürlich führen wir auch in die sichere Einrichtung von Computern, Tablets und Smartphones sowie den Schutz von Smartphone und Co. ein. Zuletzt präsentieren wir noch zwölf Maßnahmen zur Absicherung gegen Angriffe aus dem Internet.

Es sind nur noch neun Beratungsplätze frei.

Nehmen Sie jetzt teil.

Kontakt aufnehmen

Ihr Ansprechpartner für die Veranstaltungsformate

Marc Jung

C4C — Digital Berater

E-Mail senden
+49 (2043) 92 11 – 230

BIWAQ „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“

Das Projekt AKTIV & DIGITAL IN GLADBECK 4.0 wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms BIWAQ durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und den Europäischen Sozialfonds gefördert.